Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Die Landesschule
  2. Aktuelle Meldungen der DRK-Landesschule
  3. Meldungen

Aktuelle Meldungen der DRK-Landesschule

Fragen und Anregungen? Wir sind gerne für Sie da.

Telefon 07445 8512-0
servicecenter(at)drk-ls.de

Exkursion nach München

Eine Klasse Notfallsanitäter aus der Bildungseinrichtung Ellwangen machte sich im Februar auf nach München. Weiterlesen

Ultraschall als echte Entscheidungshilfe

Pilotprojekt an der DRK-Landesschule Baden-Württemberg: Notfallsanitäter-Azubis können an einem Tag lernen, Sonografie für die präklinische Diagnostik einzusetzen Weiterlesen

17 neue Rettungshelfer

Gut gemacht: In der Bildungseinrichtung Ellwangen haben es insgesamt 17 Prüflinge geschafft und sind jetzt Rettungshelfer. Weiterlesen

Training für Mentoren

Motivieren und anerkennen, begleiten und Leistungen beurteilen: Das alles und noch viel mehr übernehmen Mentoren, während sie angehende Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter gemeinsam mit den Praxisanleitern während der Ausbildung unterstützen und begleiten. Ähnliche Kompetenzen brauchen die Rettungsdienstmitarbeiter auch, wenn sie Praktikanten betreuen und begleiten. Weiterlesen

Praktische Anatomie

Ein Schlachthaus haben angehenden Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter Ende Januar besucht: Die Auszubildenden im zweiten Lehrjahr der DRK-Landesschule aus Villingen-Schwenningen fuhren dafür nach Talheim. Weiterlesen

Längere Frist für Rettungsassistenten

Rettungsassistenten, die Notfallsanitäter werden wollen, haben dafür nun etwas länger Zeit. Dafür sorgt eine Änderung des Notfallsanitäter-Gesetzes (NotSanG): Eine Übergangs-Regelung, die anfangs nur für sieben Jahre gedacht war, ist nun auf zehn Jahre verlängert worden. Somit sind noch bis 2023 die Prüfungen im Rahmen dieser Übergangsregel möglich. Weiterlesen

DRK-Landesschule ehrt Mitarbeiter

Teils 40 Jahre und länger sind manche Kollegen schon an der DRK-Landesschule in Baden-Württemberg beschäftigt. Bei der Weihnachtsfeier bedankte sich Geschäftsführer Alfred Schulz fürs langjährige Engagement. Weiterlesen

Trauma–Exkursion im zweiten Lehrjahr

Drei Tage intensives Lernen auf einer Burg: Das stand in der letzten Oktoberwoche im Programm der beiden Ausbildungsklassen, die derzeit im zweiten Jahr sind an der DRK-Landesschule Baden-Württemberg in der Bildungseinrichtung Sinsheim. In den alten Burgmauern ging es für die Sinsheimer um das Thema Traumaversorgung: Sie wollten dort die theoretischen Inhalte aus den vorangegangenen Unterrichts-Wochen in die Praxis übertragen und ihr Wissen festigen. Weiterlesen

Schüler untersuchen Organe

Anatomie ist natürlich ein zentrales Thema in jeder medizinischen Ausbildung. Und ebenso natürlich ein Thema, das man nicht nur aus Büchern lernen kann. Denn wie Organe wirklich aussehen, dreidimensional und echt, wie sie sich anfühlen und strukturiert sind, das begreift man erst, wenn man sie selbst anschauen, drehen und wenden, betasten und erfassen kann. Deswegen stand in der Bildungseinrichtung Ellwangen der DRK-Landesschule Baden-Württemberg neulich ein Organ-Tag auf dem Programm. Weiterlesen

174er Lehrgang „Grundtätigkeiten Feuerwehr“ erstmalig an der DRK-Landesschule

Ja, sie haben richtig gelesen: vom 7. bis 31.Oktober fand erstmalig der Lehrgang 174 „Grundtätigkeiten Feuerwehr” an der DRK-Landesschule am Standort Pfalzgrafenweiler statt. Weiterlesen

Seite 2 von 6.