2021-12_buehne_abrollcontainer.jpg
Abrollbehälter Führung- und KommunikationAbrollbehälter Führung- und Kommunikation

Sie befinden sich hier:

  1. Die Landesschule
  2. Schwerpunkte
  3. Abrollbehälter Führung- und Kommunikation

Abrollbehälter Führung und Kommunikation

­­Die DRK-Landesschule Baden-Württemberg und die Firma ASP Tech aus Vaihingen/Enz haben ein einzigartiges Pilotprojekt angestoßen. Gemeinsam entwickeln die beiden Partner einen Abrollbehälter Führung und Kommunikation. Dieser wird an der Landesschule sowohl in der Ausbildung – beispielsweise in den Bereichen Zugführer, Verbandführer, Grundlagen der Stabsarbeit, Führen in der Rettungshundearbeit – als auch in der Disponentenausbildung zum Einsatz kommen.

Die DRK-Landesschule unterstreicht mit diesem Projekt einmal mehr die Bedeutung der Ausbildung und will die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen in diesem Bereich durch den Abrollbehälter noch weiter verbessern. Auf dieser Seite informieren wir ab sofort regelmäßig über den Fortschritt des Projekts sowie über die künftigen Einsatzmöglichkeiten des Abrollbehälters.

Die erste Planungsphase hat im November 2021 begonnen. Die Fertigstellung des Abrollbehälters ist für Juni 2022 vorgesehen.