buehnenbild_recht_und_personal_andre_zelck.jpg Foto: Andre Zelck / DRK
Rotkreuz-AufbauseminarRotkreuz-Aufbauseminar

Rotkreuz-Aufbauseminar

Johannes Baumann

Telefon 07445 8512-583
j.baumann@drk-ls.de

Lars Ramthun

Telefon 07445 8512-586
l.ramthun@drk-ls.de

Als (angehende) Leitungs- und Führungskraft stehen ehrenamtliche Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler als Vorbild und erster Ansprechpartner rund um das Rote Kreuz zur Verfügung. Dieses Seminar vertieft die Kenntnisse über die Strukturen und die Rotkreuzidee.

Das Rotkreuz-Aufbauseminar folgt inhaltlich auf die Grundlagen des Rotkreuz-Einführungsseminars, vertieft die dort erlernten Grundlagen und ist für alle Leitungs- und Führungskräfte der Gemeinschaft Bereitschaften verpflichtend zu absolvieren.

In dem zweitägigen Seminar, welches in der Regel in den DRK-Kreisverbänden stattfindet, werden neben den Strukturen des Roten Kreuzes auch die Kenntnisse über das Humanitäre Völkerrecht sowie die Geltung und Anwendung inner- und außerverbandlicher Regelungen und Vorschriften vertieft.

Die DRK Landesschule Baden-Württemberg qualifiziert Ausbildungskräfte für dieses Lehrprogramm und bildet diese fort. Die Ausbildungskräfte, die das Seminar in den Kreisverbänden anbieten sollen, müssen vor Besuch des Qualifizierungslehrgangs über eine didaktische Grundqualifikation (bspw. “Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung” oder eine Erste-Hilfe-Ausbilder-Qualifikation) verfügen und sowohl das Rotkreuz-Einführungsseminar als auch das Rotkreuz-Aufbauseminar besucht haben.