Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Die Landesschule
  2. Aktuelle Meldungen der DRK-Landesschule
  3. Meldungen

Aktuelle Meldungen der DRK-Landesschule

Fragen und Anregungen? Wir sind gerne für Sie da.

Telefon 07445 8512-0
servicecenter(at)drk-ls.de

Schüler untersuchen Organe

Anatomie ist natürlich ein zentrales Thema in jeder medizinischen Ausbildung. Und ebenso natürlich ein Thema, das man nicht nur aus Büchern lernen kann. Denn wie Organe wirklich aussehen, dreidimensional und echt, wie sie sich anfühlen und strukturiert sind, das begreift man erst, wenn man sie selbst anschauen, drehen und wenden, betasten und erfassen kann. Deswegen stand in der Bildungseinrichtung Ellwangen der DRK-Landesschule Baden-Württemberg neulich ein Organ-Tag auf dem Programm. Weiterlesen

174er Lehrgang „Grundtätigkeiten Feuerwehr“ erstmalig an der DRK-Landesschule

Ja, sie haben richtig gelesen: vom 7. bis 31.Oktober fand erstmalig der Lehrgang 174 „Grundtätigkeiten Feuerwehr” an der DRK-Landesschule am Standort Pfalzgrafenweiler statt. Weiterlesen

Varta lernt in der Landesschule

Ein wachsendes Unternehmen setzt auf die DRK-Landesschule: Varta Microbattery hat im Oktober Betriebssanitäter am Landesschul-Standort Ellwangen schulen lassen. Der Batteriehersteller sitzt selbst ebenfalls in Ellwangen und expandiert derzeit: Bald schon soll es dort 1100 Beschäftigte geben. Weiterlesen

169 junge Menschen sind jetzt Notfallsanitäter

DRK-Landesschule Baden-Württemberg feiert mit ihren erfolgreichen Absolventen Weiterlesen

Rettungshelfer in Ravensburg

In Ravensburg nutzt eine rund 20-köpfige Gruppe motivierter Menschen die heißen Sommerwochen dazu, die Ausbildung zum Rettungshelfer zu durchlaufen. Weiterlesen

Sinsheimer Schüler erkunden München

Für die Auszubildenden im zweiten Ausbildungsjahr der Bildungseinrichtung Sinsheim, standen vom 17. - 19. Juli besondere Unterrichtsstunden auf dem Programm. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Florian Wagner und Marcel Bilger ging es für die zwei Klassen auf eine Exkursion nach München. Weiterlesen

Kochkurs in Ravensburg

Bei Notfallsanitätern geht es fast immer um Patienten, auch in der Ausbildung. Aber nur fast: Schließlich müssen sich die jungen Helfer für einen anstrengenden Beruf wappnen. Deswegen werden sie intensiv in Selbstkompetenz geschult. Es gibt dafür auch eine konkrete Lernsituation im Lehrplan. In der Lernsituation 10.2 geht es um gesunde Lebensgewohnheiten. Die sind an der Bildungseinrichtung Ravensburg gerade dran. Weiterlesen

Ausbildung unter realitätsnahen Bedingungen

Die Schüler der Notfallsanitäterklasse N18 RV-01 aus Ravensburg trainierten zum Abschluss ihres dritten Schulblocks die präklinischen Narkoseführung und Atemwegsicherung. Weiterlesen

Dürfen wir vorstellen: eine Synapse

Wie sieht eigentlich so eine Synapse von innen aus? Kann man ja leider nicht anschauen. Und wie funktioniert sie? Sieht man auch nicht. Auszubildende der Bildungseinrichtung Ravensburg haben das System aber vermutlich etwas besser begriffen als manch andere. Dank einem besonders pfiffigen Referenten: Markus Engel hat einfach mal ein Modell einer Synapse gebastelt. Damit man endlich mal gucken kann, wie das da drin abläuft. Weiterlesen

Lernen durch Simulationen: Erfolgreicher Testlauf für die Ausbildung von Notfallsanitätern

Wie können Notfallsanitäter lernen, was sie wissen müssen? Nicht für alle Konstellationen bieten sich gute Trainingsgelegenheiten in der Praxis. Und es fehlt schlicht auch an Ausbildungsplätzen in Kliniken, speziell in der Geburtshilfe und der Anästhesie klemmt’s. Deswegen erprobt die DRK-Landesschule Baden-Württemberg an ihrem Standort Villingen-Schwenningen neue Wege: Ein medizinisches Simulationszentrum soll dort entstehen. Dafür kooperiert die Landesschule mit dem benachbarten Schwarzwald-Baar-Klinikum und der Hochschule Furtwangen. Weiterlesen

Seite 1 von 5.