Sie befinden sich hier:

  1. Die Landesschule
  2. Schwerpunkte

Seminarvorschläge

Die DRK-Landesschule Baden-Württemberg hat in den nächsten Wochen und Monaten spannende Seminare im Programm.

  • Mentoren im Erste Hilfe-Programm (EH 24Fr-05)

    Neue Ausbildungskräfte im Erste-Hilfe-Programm, sollen in der ersten Zeit eng mit einem/einer erfahrenen MentorIn zusammenarbeiten. In diesem Tagesseminar werden Ausbildungskräfte darauf vorbereitet, durch den DRK Kreisverband als MenorInnen eingesetzt zu werden und eine wichtige Aufgabe in der Personalentwicklung zu übernehmen.

    Folgende Themen stehen auf dem Programm: 

    • Rollenverständnis der MentorInnen
    • Informationen zur Qualifizierung von Ausbildungskräften
    • Grundlagen der Begleitung
    • Feedback-Gespräche
    • Beobachtung und Wahrnehmung
    • das Unterstützen von Hospitanten

    Zielgruppe: Erfahrene Ausbildungskräfte, die eine gültige Lehrberechtigung haben und im Kreisverband als MentorenInnen tätig werden sollen.

    Das Seminar findet am 27.4.2024 in der Bildungseinrichtung Freiburg statt. 

    Weitere Infos unter: www.drk-seminare.de

  • PEH hybrid - Erste Hilfe ausgewählt und maßgeschneidert (PEH 24E-02)

    In Rotkreuzkursen vermitteln Ausbilderinnen und Ausbilder die Grundlagen der Ersten Hilfe. Dabei kann es vorkommen, dass diese aufgrund der vielfältigen Interessen der Teilnehmenden an Grenzen stoßen. Wie gehen Ausbilderinnen und Ausbilder mit den weiterführenden Fragen und Wünschen der Teilnehmenden um? In diesem Kurs werden die häufigsten Themen angesprochen und behandelt. Zielgruppenorientierte Ausbildungsangebote des DRK ermöglichen Erste-Hilfe-Angebote, die auf die aktuelle Lebenssituation, Beruf oder Hobby der Teilnehmenden abgestimmt sind.

    Fortbildung mit acht Unterrichtseinheiten, die sich in eine vierwöchige selbstverantwortliche Online-Lernphase und einen Präsenzteil an einer Bildungseinrichtung (je vier Unterrichtseinheiten à 45 Minuten) gliedert. 

    Zielgruppe: Ausbildungskräfte mit gültiger Lehrberechtigung im Erste-Hilfe-Programm des Roten Kreuzes

    Der Präsenzteil findet am 18. April in Ellwangen statt. 

    Weitere Infos unter: www.drk-seminare.de

  • Grundmodul für Ausbildungsbeauftragte der Kreisverbände (FA 24E-01)

    Wer als Ausbildungsbeauftragte oder Ausbildungsbeauftragter in einem DRK-Kreisverband aktiv wird oder bereits tätig ist, kann sich in diesem Seminar (FA 24E-01) weiterbilden und erhält einen wichtigen Überblick über seine/ihre Aufgaben als Ausbildungsbeauftragte/r. Es geht um Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Ausbildungsleitung auf Kreisebene, DGUV-Vorgaben und DRK-Ausbildungsordnung Erste Hilfe, Zusammenarbeit mit Landesverband und Landesschule sowie die Bildungsangebote der DRK-Landesschule.

    Das Seminar ist am 20. und 21. März in der Bildungseinrichtung Ellwangen. 

    Weitere Infos unter: www.drk-seminare.de

  • Fortbildungsmodul für Ausbildungsbeauftragte der Kreisverbände (FA 24E-02)

    Wer bereits als Ausbildungsbeauftragte oder Ausbildungsbeauftragter in einem DRK-Kreisverband tätig ist, kann sich in diesem Seminar (FA 24E-02) zu den genannten Themen informieren und fortbilden. Es geht um das Bildungsprogramm Erste Hilfe und Marketing, Grundlagen des Rechnungswesen sowie die innerverbandliche und externe Kommunikation

    Die Veranstaltung findet am 21. März in Ellwangen statt. 

    Weitere Infos: www.drk-seminare.de